Donnerstag, 15. Juli 2010

Giveaway für Hochzeit


Eigentlich herrscht ja momentan Versandpause für Badekonfekt und Körperbutter im Hause My Daily Soap. Als ich aber gefragt wurde, ob ich für eine Hochzeit Rosen-Badekonfekt als kleines Giveaway machen würde, konnte ich natürlich nicht Nein sagen. Bevor ich mit der Herstellung beginnen konnte, musste ich erstmal die wichtigste Frage klären: Wie versende ich das Ganze bei diesen Temperaturen, ohne dass alles schmilzt??

Über google bin ich als erstes in einem Forum für Spinnenfreunde gelandet, in dem ich nachlesen konnte, dass die kleinen (oder auch größeren *grusel*) Tierchen in Styropor versendet werden. Aha. Auf den nächsten Seiten konnte ich dann nachlesen, dass auch Apotheken empfindliche Medikamente in Styroporboxen versenden. (Manchmal frage ich mich, ob ich mir Gedanken über meine offensichtlich schlechte Allgemeinbildung machen sollte?) In der Apotheke um die Ecke hab ich dann gleich mal ganz freundlich nachgefragt und die superliebe Dame hat mir tatsächlich eine passende Box aus der Mülltonne gefischt. Darin waren sogar noch die Kühlpacks! *freu* Manchmal läuft es eben richtig gut!

Nachdem ich dann das Badekonfekt gemacht hatte (welches jetzt im Kühlschrank auf den Versand wartet), musste ich mir noch Gedanken über die Verpackung machen. Denn das Giveaway soll ja auch zur Tischdeko passen - in diesem Fall also zu der Farbe Lila. Obwohl mir die Hitze extrem aufs Gehirn drückt, hatte ich doch ein paar kreative Ideen und so kam dann der obige Entwurf zustande. Das OK habe ich schon bekommen *yippie* aber eure Meinung interessiert mich natürlich trotzdem! ;-)

Dienstag, 13. Juli 2010

Familienbande



Ich mag es, wenn mir jemand sagt, was er oder sie sich zum Geburtstag wünscht. Da habe ich ein gutes Gefühl bei der Sache und muss nicht wochenlang rumrätseln. Meine Ma allerdings...ach, was soll ich dazu sagen. ;-) 13 Tage vor ihrem Geburtstag fällt ihr ein, dass sie gerne ein paar schöne Fotos von ihren Liebsten hätte - also von meinem Pa, meinem Bruder und meiner Wenigkeit. An dieser Stelle: Danke Mama für deine Spontanität!

Glücklicherweise konnte mir mal wieder Tante Google weiterhelfen und so bin ich gleich beim ersten Klick auf der Website von Kerstin Mumm aus Braunschweig gelandet. Mein erster Gedanke: Wow, tolle Bildbearbeitung, geniale Ausschnitte!! Kerstin hatte sogar noch einen spontanen Termin frei und so hatten wir 1,5 Tage später ein tolles Fotoshooting im Botanischen Garten. Oben seht ihr meine beiden Lieblingsfotos! Ich freue mich total, eine weitere kreative und sympathische Braunschweigerin getroffen zu haben. Und die nächste Gelegenheit zum Fotografieren kommt bestimmt. 8-)