Samstag, 26. Juni 2010

Lavendelseife



Eigentlich ist diese Seife nicht neu. Als "Savoir Vivre" gibt es sie schon seit Beginn meines kleinen Seifengeschäfts. Aber obwohl ich diese Seife so sehr mag, hat sie mir doch immer Scherereien gemacht. Mal Lufteinschlüsse, mal dick Sodaasche - es gab immer was Neues, womit sie mich geärgert hat. Das ging soweit, dass ich sie eine zeitlang überhaupt nicht mehr gesiedet hab. SO! Da kann ich ja auch stur sein. ;-) Nun häuften sich schon die Anfragen und irgendwas musste passieren, also hab ich sie ein bissl verändert - et voilà - es geht doch! Ganz brav gegelt dank Milchzusatz und noch besserer Schaum, weil die Portion Rhassoul nun auf die komplette Seifenmasse verteilt ist. So mag ich sie, meine Lavendelseife!

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Huhu Frau Yogini
Schön das du wieder da bist
Die Seife sieht aber duftig aus...Lavendel ist toll
Ich glaube ich muss mal wieder Seife kaufen gehen..lach
Nach meinem Urlaub...
Liebe GRüsse für dich
Patricia

Yogini hat gesagt…

Hallöchen Frau Rosenfee,
dann wünsche ich dir eine wundervolle Urlaubszeit!

Duftige Lavendelgrüße ;-)
Steffi

Susibaer hat gesagt…

Liebe Steffi

Ich liebe doch Lavendelseife sooo sehr!
Hättest Du vielleicht so 2 Stückchen und magst mit mir tauschen? *ganzliebguckundfrag*

Liebe Grüße
Susi

Lillibelle hat gesagt…

Klingt super!!!! Und schaut auch gut aus.... kann sie förmlich bis hierher riechen :-)

LG Bärbel

Simone hat gesagt…

Mhhhh, die sieht auch schon ganz herrlich aus. Duftet bestimmt genauso gut...

Liebe Grüße
Simone

Yogini hat gesagt…

Ihr Lieben,
schön, dass sie euch gefällt!

@Simone - hey, endlich mal wieder jemand aus der Nachbarschaft! ;-) Einen schönen Dawanda-Shop hast du!

Liebe Grüße,
Steffi

Seifenfrau hat gesagt…

...das mit den Lufteinschlüssen hab ich auch ab und zu.....besonders, wenn Tonerden im Spiel sind....Aber diese ist nun wirklich schön - sie sieht aus wie meine Patchouliseife...
sommerliche Grüße
Gine

Seifen und mehr hat gesagt…

Hallo Steffi,
habe gerade Deine Seife bewundert. Die ist ja wunderschön. Würde auch gerne mal eine Seife mit Rhassoul machen, habe aber keine Ahnung wieviel man da für 1200 gr. Fett verwendet. Außerdem habe ich gehört, dass man die Wassermenge erhöhen muss, könntes Du mir da vielleicht einen Tipp geben :-)?
Das wäre super nett von Dir
Liebe Grüsse
Sylvie

Yogini hat gesagt…

Hi Sylvie,

für 1200g Fett würde ich ca. 2 EL Rhassoul nehmen. Nach oben kann man sich ja immer noch steigern. ;-) Ich mische das immer mit Wasser an, weil man sonst Bröckchen in der Seife hat. Vielleicht ist das mit "Wassermenge erhöhen" gemeint??

LG, Steffi