Sonntag, 28. Februar 2010

Ostervorbereitungen


...denn in fünf Wochen ist es ja schon soweit. Also hab ich gestern angefangen, ein paar Osterkörbchen zusammenzustellen. Dazu hatte ich schon im Januar Seife in Osterformen gemacht. Die Minis auf dem oberen Bild finde ich echt niedlich, aber auch das "Massage-Ei" in dem roséfarbenen Körbchen ist total klasse. Das wurde gestern ratzfatz weggekauft, so schnell konnte ich gar nicht gucken. ;-) Wie macht ihr das? Verschenkt ihr etwas zu Ostern?

Kommentare:

Dörte hat gesagt…

dieses Jahr bin ich nicht gut vorbereitet, nix mit Osterseifen, nicht mal ne OHP, aber die wär ja noch möglich...nachdenk.

Dein Körbchen sieht sehr verführerisch aus, glaub ich gern, das haben viele gern.

liebe Grüße Dörte

Lillibelle hat gesagt…

Wow! Die Seifen schauen echt schön aus und so ein Wellness-Körbchen - besonders wenn es soooo gut ausschaut - ist eine tolle Geschenkidee.
Ich freue mich schon auf Osterwichteln - so bekomme ich auch was zu Ostern... ansonsten bekommen hier nur die Kinder was... Und vielleicht dieses Jahr meine Ma, weil sie meine Lütte eine zeitlang nimmt, während ich im Krankenhaus sein werde... durch die OP bleibt mir dieses Jahr nicjt viel Zeit vorzubereiten... und da gleich nach dem Krankenhaus die Reha kommen soll, werden wir vielleicht Ostern in irgendeiner Rehaklinik verbringen (meine Süße und ich)... von daher ist dieses Jahr noch alles recht ungewiss...

GLG Bärbel

Floral-Frame hat gesagt…

Ich bin die letzte Viertel Stunde mit offenem Mund durch deinen Blog gestöbert und seh im März09, das du aus BS bist und auf der Handmademesse warst. Ist ja grad wieder...und ich konnte nicht hin *seufz* Komme jetzt gern öfter hier lesen, deine Seifen sind zauberhaft!
Gruß, Nicola aus der Nachbarschaft.

Yogini hat gesagt…

@ Dörte
Siehste mal - und ich bin ERSTMALIG auf Ostern vorbereitet. ;-)

@Bärbel
Ich drück dir die Daumen, dass alles gut läuft! Und bei mir bekommt auch nur Frau Mama eine Kleinigkeit.

@Nicola
Hey, das freut mich aber, mal wieder jemanden aus BS im Netz zu treffen! Die Messe war echt toll, du hättest für deine Leidenschaft bestimmt auch Material gefunden. Danke für dein liebes Kompliment!

Tausend Grüße,
Steffi