Samstag, 27. Juni 2009

Fehmarn 2009



Eine Sache gleich vorweg: Dies ist kein Urlaubsabschlussbericht. Denn nachdem wir nun zwei wunderschöne, entspannende, aber auch lustige Wochen auf der Sonneninsel Fehmarn verbracht haben, stehen uns immer noch neun Tage Urlaub in den heimischen Gefilden bevor. Ja, ihr dürft neidisch sein. ;-) Wir hatten richtig gutes Wetter, haben fast jeden Tag in der Sonne gelegen, haben furchtbar viele und leckere Dinge gegessen, waren bummeln und am Strand spazieren - kurz gesagt: wir haben es GENOSSEN! Und auch in diesem Urlaub habe ich wieder etwas gelernt. Ja. Nämlich: Wenn ich die kleinste Größe Softeis bestelle, schaffe ich dieses zu vertilgen, ohne meine Hose vollzukleckern. Na wenn das nichts ist. Natürlich habe ich mein Geld nicht nur für Eis ausgegeben. Schaut mal:


Meine Buchauswahl für diesen Urlaub möchte ich euch auch noch wissen lassen: Sehr interessant fand ich "Keine große Sache" von Vanessa Kullmann. Darin berichtet sie, wie sie Balzac Coffee gegründet hat und was es dabei für Höhen und Tiefen gab. Das Buch hatte ich schon am zweiten Tag durch (es ist auch nicht sonderlich dick). Danach habe ich mit Stephenie Meyers Liebesgeschichte "Biss zum Morgengrauen" angefangen. Heidewitzka - ist das süchtigmachend! Ich musste mir noch im Urlaub den zweiten und dritten Teil kaufen. Wer von euch ist auch süchtig danach?

Liebe Grüße an euch alle!

Kommentare:

Annette hat gesagt…

Huhu liebe Steffi,

schön, dass Du einen so schönen Urlaub gehabt hast! Und auch schön, dass Du nun wieder zuhause bist - genieße die verbleibenen Urlaubstage dort.

Wunderschöne Fotos sind das!

Bis bald,
liebe Grüße
Annette

Kimimausi hat gesagt…

Hallo Steffi,
die Bilder sind echt Klasse geworden und nun ich gestehe ich bin seit langem schon Bis(s) süchtig :o) ich hatte alle vier Bücher innerhalb von zehn Tagen durch *rotwerd*

Lieben Gruß
Kim

El Sapone hat gesagt…

Hi Steffi!
Hier! Ich bekenne mich zu den Biss-Süchtigen zu gehören:)
Du siehst sehr entspannt aus. Grüß mir die Insel.
LG Sannyas

Selbermacherin hat gesagt…

Na toll! Nu bin ich wieder angefixt und will die Bücher auch lesen ;-)
Freut mich, dass ihr euch sooo gut entspannt habt! Habt ihr auch echt verdient!
Freu mich aber auch total, dass du wieder da bist und wir uns bald wieder sehen!
Susanne

Yogini hat gesagt…

Susanne, die Bücher sind echt toll und ich werde dir den ersten Teil auf jeden Fall mitbringen. "Meine" Friseurin hat mich damit angefixt, sie heißt auch Bella und hat total davon geschwärmt. Zu Recht...

Mittlerweile ist hier ja richtig der Sommer ausgebrochen. Genial. Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Zeit.

Liebe Grüße
Steffi

ISR - Glasdesign hat gesagt…

Hallo Steffi,
Band 1 und 2 sind lesenswert, aber spätestens im letzten Band driftet die gute Frau Meyer derartig in den Schmarrn ab, das es kaum auszuhalten ist! Aber man will halt wissen, wie es ausgeht...
Mein Tipp: "Der Club der singenden Metzger" von Louise Erdrich. Ganz was Anderes, aber super geschrieben, allerdings nicht gerade lustig.
Herzliche Grüße
Irene

"fabuscreativ" hat gesagt…

Ja ja...die Bis(s) Bücher die sind obergenialspannnendundpackend!!!Ich bin am letzten Band,vielleicht noch 50 Seiten;schon ein wenig traurig!!!!Danach habe ich die DvD!!!Aber was soll ich dann lesen?????Oh deine Seifchen die sehen immer so *legger* aus..und haben so vielversprechende Namen....Ich habe mir letztens ein feines Buch über Seifensieden gekauft,aber es steht im Regal und ich trau mich nicht wirklich daran...;-)))
Liebes Grüsschen GabiB.

Yogini hat gesagt…

Hi Gabi!

Die DVD hab ich inzwischen auch... :-) Freut mich sehr, dass dir meine Seifenschätze gefallen. Welches Buch hast du denn - das von Claudia Kasper? Das ist in meinen Augen am besten. Trau dich ruhig ran, es macht total viel Spaß!

Liebe Grüße
Steffi