Samstag, 8. November 2008

Topfmarmorierung



Momentan habe ich ein echtes Faible für Topfmarmorierungen. Hier habe ich einen Teil der Seifenmasse mit Tonerde gefärbt und dann mit einem Schwung wieder in den großen Topf zurückgegossen. Dann nicht umgerührt, sondern mit einer großen Kelle den Seifenleim nach und nach munter in die Formen gefüllt. Dabei entstand ein wirklich schöner Farbverlauf. Obwohl ich den Seifenblock auch gerne ganz gelassen hätte, den fand ich nämlich richtig hübsch...

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Hallo!

Durch Zufall bin ich auf deinem Blog gelandet und irgendwie hier hängen geblieben...ich bin total begeistert von den tollen Seifen und Produkten die du hier herstellst...

lg
Verena

Yogini hat gesagt…

Hey Verena!

Da werd ich auch gleich mal ne Runde bei dir stöbern... Danke für die Blumen!

Steffi :-)